Spendenlauf & Sponsorenlauf

Holt euch bei FUNDMATE die besten Tipps fĂĽr einen erfolgreichen Spendenlauf!

gruppe-von-laeufern-laufen-sponsorenlauf-um-spenden-zu-sammeln

Kasse fĂĽllen mit FUNDMATE

Es ist euch zu aufwendig, Sponsoren fĂĽr euren Spendenlauf zu finden? Dann macht doch eine Fundraising-Aktion mit FUNDMATE. 

Mit einer FUNDMATE-Aktion könnt ihr ganz einfach und ohne Risiko Spenden fĂĽr euer Projekt sammeln und bekommt so im Schnitt 1.000 € zusammen.  

So funktioniert's

aktion-anmelden

FUNDMATE-Aktion
starten

Kostenloses Infopaket bestellen & erhalten, Gruppe informieren und Aktion online anmelden.  

bestellungen-sammeln

Produkt-Bestellungen aufnehmen

Unterstützer:innen im Freundes- und Bekanntenkreis suchen und Bestellungen aufnehmen. Es können viele nachhaltige Produkte zur Unterstützung eures Projekts ausgewählt werden.

geld-einsammeln

Produkte verteilen
& Geld einsammeln

Die gelieferten Produktboxen an eure UnterstĂĽtzer:innen verteilen und das Geld einsammeln. 

4 €* pro Box gehen direkt in eure Kasse!

allgemeines_rezensionen

Erfahrungen mit FUNDMATE

4,9/5

Mehr Meinungen findest du auf Ekomi und Google.

<
"Das Konzept von Fundmate ist genial. Und die AusfĂĽhrung noch genialer! Bei uns hat alles reibungslos funktioniert und sobald man Fragen hatte, war die telefonische Auskunft super freundlich und hilfsbereit. [...]"
Marie
Bewertung auf Ekomi
"Die Aktion von Fundmate ist groĂźartig. Sie bieten hochwertige Produkte zu sehr fairen Preisen an und man kann auf diese Weise sehr einfach tolle Spenden fĂĽr die eigenen Projekte sammeln. [...]"
Lucas
Bewertung auf Ekomi
"Schnelle Abwicklung / freundliches, hilfsbereites Personal /attraktives Produktangebot / Engagement fĂĽr einen guten Zweck"
Sarah
Bewertung auf Ekomi
"Haben die Aktion schon sehr oft gemacht, sowohl mit der Klasse als auch im Verein. Haben bisher nie etwas zu beanstanden gehabt. Sehr schöne Produkte, schnelle Lieferung und sehr gute Kommunikation. Macht weiter so!!!"
Anton
Bewertung auf Ekomi
"Ich finde supercool, dass man bei der Aktion kein Risiko eingeht. Zudem sind die Produkte super, da sie jeder im Alltag gebrauchen kann."
Kathrin
Bewertung auf Ekomi
>

Was ist ein Spendenlauf?

Der Spendenlauf oder auch Benefizlauf ist ein Laufsport-Event, bei dem Spenden fĂĽr einen guten Zweck gesammelt werden. 

Die Grundidee von Spendenläufen ist ganz einfach: Einzelpersonen betätigen sich als Läufer:innen und sammeln damit Spenden von Privatpersonen, Organisationen oder Unternehmen. 

Es wird im Vorfeld ausgemacht, wie viel Geld die UnterstĂĽtzer:innen pro gelaufener Runde oder Kilometer spenden.

Lauf von Sponsoren unterstĂĽtzen lassen

Ein Spendenlauf kann auch von Unternehmen und Firmen gesponsert werden – dann spricht man von einem Sponsorenlauf.

Beim Sponsorenlauf sucht sich jede:r Läufer:in vor dem Lauf einen Sponsor, der ihn:sie finanziell unterstützt.

Auch beim Sponsorenlauf wird im Voraus festgelegt, mit welcher Spende der Sponsor die Läufer:innen pro gelaufener Runde oder Kilometer finanziell unterstützt.

Der Sponsor kann als Gegenleistung Werbung für sein Unternehmen machen, indem die Läufer:innen zum Beispiel das Firmenlogo des Sponsors auf ihrem Lauftrikot tragen.

Ihr wollt mehr erfahren? Alles Wissenswerte rund um das Thema Sponsoring im Allgemeinen erfahrt ihr in unserem Beitrag zu Sponsoring.

So organisiert ihr euren Sponsorenlauf

Egal, ob ihr einen Sponsorenlauf an Schulen, einen Spendenlauf im Verein oder einen Benefizlauf in eurer Gruppe organisiert – es ist in jedem Fall eine tolle Möglichkeit, Geld fĂĽr eure Projekte zu sammeln. 

Außerdem bringt ein Spendenlauf jede Menge Spaß, Bewegung und stärkt das Gemeinschaftsgefühl.

Mit diesen 6 Schritten läuft euer Spendenlauf garantiert wie von alleine:

Laufstrecke

Sucht euch eine passende Laufstrecke für euren Spenden­lauf. Das kann der Sportplatz eurer Schule oder eures Vereins sein, ein Weg durch Wald und Wiesen oder eine Strecke auf öffentlichem Gelände – je nach dem, wie viele Kilometer ihr laufen wollt.

Planung 

Habt ihr eine Laufstrecke gefunden, geht’s an die Planung: Kümmert euch um Werbung, Helfer:innen, Trinkstände und Genehmigungen. Denn wenn eure Laufstrecke durch öffentliches Gelände führt, müsst ihr das mit der Stadt absprechen.

Läufer:innen

Macht für euren Benefizlauf rechtzeitig Werbung in der Schule, im Verein oder in eurer Gruppe, um genügend Läufer:innen zu finden, die am Spendenlauf teilnehmen wollen. Am besten führt ihr eine Liste und verteilt direkt Startnummern.

Sponsorensuche

Nun fehlen nur noch die Unterstützer:innen. Fragt im Freundes- und Bekanntenkreis, wer euch pro Runde eine Spende schenken möchte. Alternativ könnt ihr euch auf die Suche nach Sponsoren begeben, die eure Läufer:innen finanziell unterstützen.

Laufkarten

Am Tag des Sponsorenlaufs verteilt ihr an jede:n Läufer:in eine Laufkarte. Auf den Lauf­karten wird dokumentiert, wie viele Runden jede Person gelaufen ist. Zudem notieren eure Unterstützer:innen darauf ihre Spendensumme.

Konto fĂĽr Spenden

Die Spenden für den Benefizlauf müssen irgendwo gesammelt werden. Damit das am Ende kein großes Durcheinander gibt, eröffnet ihr am besten im Voraus ein Konto, auf das die Spenden überwiesen und gesammelt werden können.

Alternativen zum Benefizlauf

Ihr wollt neben dem Sponsorenlauf noch auf anderem Weg Spenden fĂĽr euer Projekt sammeln oder sucht noch nach einer Alternative? 

Dann informiert euch bei uns ĂĽber alles Wissenswerte zur Finanzierung von Projekten oder holt euch direkt unsere beliebtesten Ideen zum Spendensammeln.

Sockenaktion

Ihr wollt mit einer richtig coolen Aktion eure Klassenfahrt, euren Abiball oder ein anderes Projekt finanzieren? Dann macht eine Sockenaktion. Eine was? Eine Fundraising-Aktion mit FUNDMATE.

Crowdfunding

Beim Crowdfunding stellt ihr euer Projekt auf einer Online-Plattform vor und werdet von einer Menge an Menschen finanziell unterstützt. Wie Crowdfunding genau funktioniert, erklären wir euch in diesem Beitrag.

Fundraising

Fundraising ist eine einfache und risikofreie Möglichkeit, mit eurer Gruppe Geld zu sammeln. Was sich hinter dem Prinzip verbirgt und wie ihr mit Fundraising eure Projekte finanzieren könnt, erfahrt ihr hier.

*  Die 4 € pro Box sind eine Spendenempfehlung. Der tatsächliche Betrag liegt im Schnitt sogar höher, denn viele UnterstĂĽtzer:innen spenden gerne mehr.