Jugendrotkreuz

Gesellschaft leben und gestalten.

engagiert-beim-jugendrotkreuz-mit-fundmate

Was ist das Jugendrotkreuz?

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist ein eigenständiger Verband des Deutschen Roten Kreuzes. Die Mitglieder sind zwischen 6 und 27 Jahren alt. Hier könnt ihr euch für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung engagieren.

Im Gegensatz zum Deutschen Roten Kreuz beschäftigt sich das Jugendrotkreuz ausschließlich mit Themen, die für die Jugend relevant sind. Der:die Bundesjugendleiter:in ist Mitglied im Präsidium des Deutschen Roten Kreuzes und vertritt dort die Anliegen des JRK.

Möchtest du beim Jugendrotkreuz mitmachen, dann wendest du dich am besten an deine Ortsgruppe. Gibt es noch keine Gruppe? Dann melde dich bei deinem Rotkreuz vor Ort, vielleicht kannst du mit anderen Interessierten eine Ortsgruppe gründen.

Tipp: Informiere dich gleich auch über die passenden Fördermittel für Vereine und unterstütze so das Jugendrotkreuz vor Ort oder finanziere darüber die Gründung einer Ortsgruppe der DRK Jugend.  

Aufgaben des Jugendrotkreuz

Doch welche Aufgaben und Ziele hat das Jugendrotkreuz in unserer Gesellschaft?

Das Jugendrotkreuz in der Gesellschaft

Das DRK Jugend vertritt die Interessen junger Menschen und setzt sich für die Themen Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung ein. 

Dabei möchte das Jugendrotkreuz hauptsächlich einen Raum schaffen, in dem junge Menschen selbstständig agieren, sich einbringen und organisieren können. Dadurch erfahren die Mitglieder, dass sie Teil der Gemeinschaft sind und sie aktiv gestalten können.

Zusätzlich bietet das Jugendrotkreuz Bildungsangebote zu Themen der politischen und gesellschaftlichen Bildung, Gesundheitsförderung oder Gewaltprävention und Streitschlichtung an.  

7 Grundsätze

Als Teil des Deutschen Rotkreuz ist das Jugendrotkreuz auch ein Bestandteil der globalen Rotkreuz-Rothalbmond-Bewegung. Diese hat aktive Gesellschaften in 192 Nationen. 

Alle Gruppen, auch das Jugendrotkreuz, agieren auf Grundlage der 7 Grundsätze:

  1. Menschlichkeit
  2. Unparteilichkeit
  3. Neutralität
  4. Unabhängigkeit
  5. Freiwilligkeit
  6. Einheit 
  7. Universalität.

Das bedeutet, dass das Rote Kreuz und die DRK Jugend es sich zur Aufgabe macht, uneigennützig Menschen ungeachtet ihres Hintergrundes, ihrer Religionszugehörigkeit, Ethnie und ihres Geschlechts zu helfen. Dabei agiert es unabhängig und parteilos.

Übrigens: Für viele Aktionen benötigt auch das Jugendrotkreuz Geld, daher solltet ihr euch darüber Gedanken machen, wie ihr Spenden für euren Verein sammeln könnt.  

Aktionen der DRK Jugend

Beim Jugendrotkreuz könnt ihr euch bei vielen Aktionen einbringen. Einige der bekanntesten Aktionen haben wir hier für euch zusammengefasst.

Kampagnen

Das Jugendrotkreuz stellt alle 2 – 3 Jahre ein neues Kampagnen-Thema auf, das besonders für junge Menschen relevant ist. Zu diesem Thema finden dann viele verschiedene Aktionen (z. B. für mehr Jugendbeteiligung oder Kinderrechte) statt, bei denen ihr euch einbringen könnt. 

Schulsanitätsdienst

Verbände anlegen, Mitschüler:innen in die stabile Seitenlage legen und vieles mehr zum Thema Sanitätsdienst und erste Hilfe lernt ihr, wenn ihr euch als Schulsanitäter:innen engagiert. Das Jugendrotkreuz übernimmt dabei die Ausbildung der Freiwilligen.

Blutspendedienst

Das Jugendrotkreuz unterstützt das DRK auch bei Blutspendeaktionen. Dabei übernimmt die Ortsgruppe häufig die Bekanntmachung des Termins, indem die Mitglieder Plakate aufhängen und Flyer verteilen. Die nächsten Blutspendetermine erfahrt ihr auf der Website des Roten Kreuzes.

Geld sammeln fürs Jugendrotkreuz mit FUNDMATE 

Ihr plant tolle Projekte mit eurer Ortsgruppe des Jugendrotkreuz, doch eure Mittel reichen  nicht, um diese zu finanzieren? Mit einer FUNDMATE-Aktion sammelt ihr unkompliziert und risikofrei über 1.000 € für eure Jugendkasse.

Dabei kann sich jedes Mitglied direkt beteiligen – so stärkt ihr euer Gemeinschaftsgefühl.

So funktioniert's

aktion-anmelden

FUNDMATE-Aktion
starten

Kostenloses Infopaket bestellen & erhalten, Gruppe informieren und Aktion online anmelden.

bestellungen-sammeln

Produkt-Bestellungen aufnehmen

Unterstützer:innen im Freundes- und Bekanntenkreis suchen und Bestellungen aufnehmen. Es können viele nachhaltige Produkte zur Unterstützung eures Projekts ausgewählt werden.

geld-einsammeln

Produkte verteilen
& Geld einsammeln

Die gelieferten Produktboxen an eure Unterstützer:innen verteilen und das Geld einsammeln. 

4 €* pro Box gehen direkt in eure Kasse! 

allgemeines_rezensionen

Erfahrungen mit FUNDMATE

4,9/5

Mehr Meinungen findest du auf Ekomi und Google.

<
"Haben die Aktion schon sehr oft gemacht, sowohl mit der Klasse als auch im Verein. [...] Sehr schöne Produkte, schnelle Lieferung und sehr gute Kommunikation. [...]"
Susanne
Bewertung auf Ekomi
"Die Aktion hat wieder viel Spaß gemacht, hat uns viele Spenden eingebracht und war einfach klasse. [...] Sehr weiterzuempfehlen."
TSG Bretzenheim
Bewertung auf Google
"Super Möglichkeit kleine Vereine etc beim Fundraising zu unterstützen! Dazu überzeugende Produkte und SUPER Kundenservice – immer erreichbar, sehr nett und mega hilfsbereit! DANKE"
Markus
Bewertung auf Google
"Super Produkte, tolle Verpackungen, mega freundliches FUNDMATE-Team, super schnelle Lieferungen, absolut zuverlässig, wir haben mit den Einnahmen ein Grafiti-Projekt mit Jugendlichen finanziert."
Elke
Bewertung auf Ekomi
"Läuft wie immer hoch professionell. Super schneller Versand. Klasse Erreichbarkeit und schnelle Rückmeldung. Kann ich jedem Verein nur empfehlen. Ich brauche keine große Werbung für die Socken machen, da die Qualität überzeugt."
Tom
Bewertung auf Ekomi
>

* Die 4 € pro Box sind eine Spendenempfehlung. Der tatsächliche Betrag liegt im Schnitt sogar höher, denn viele Unterstützer:innen spenden gerne mehr.