Studienfahrt

Die besten Angebote und Ziele für die Studienfahrt und wie ihr eure Reise einfach & risikofrei mit FUNDMATE finanzieren könnt.

studienfahrt

Studienfahrt finanzieren mit FUNDMATE

Südengland, der Golf von Sorrent, Prag, Barcelona oder Berlin, es gibt viele tolle Orte, um Schulinhalte in der Oberstufe greifbar und erlebbar zu machen. Doch Studienfahrten sind teuer, daher empfehlen wir euch, vorab eure Klassenkasse gemeinsam zu füllen.

Mit einer Fundraising-Aktion von FUNDMATE sammelt ihr im Schnitt über 1.000 € für eure Klassenkasse und stärkt damit den Klassenzusammenhalt schon vor der Studienfahrt.

So funktioniert's

aktion-anmelden

FUNDMATE-Aktion
starten

Kostenloses Infopaket bestellen & erhalten, Gruppe informieren und Aktion online anmelden.

bestellungen-sammeln

Produkt-Bestellungen aufnehmen

Unterstützer:innen im Freundes- und Bekanntenkreis suchen und Bestellungen aufnehmen. Es können viele nachhaltige Produkte zur Unterstützung eures Projekts ausgewählt werden.

geld-einsammeln

Produkte verteilen
& Geld einsammeln

Die gelieferten Produktboxen an eure Unterstützer:innen verteilen und das Geld einsammeln. 

4 €* pro Box gehen direkt in eure Kasse!

allgemeines_rezensionen

Erfahrungen mit FUNDMATE

4,9/5

Mehr Meinungen findest du auf Ekomi und Google.

<
"Haben die Aktion schon sehr oft gemacht, sowohl mit der Klasse als auch im Verein. [...] Sehr schöne Produkte, schnelle Lieferung und sehr gute Kommunikation. [...]"
Susanne
Bewertung auf Ekomi
"Ich habe mit meiner Klasse bereits zum 3. Mal mitgemacht und war wie immer super zufrieden 😀 [...] Ich werde auf jeden Fall wieder mitmachen!!!!! Kann es nur jedem empfehlen."
Uhrmel
Bewertung auf Google
"Das Konzept von FUNDMATE ist genial. Und die Ausführung noch genialer! Bei uns hat alles reibungslos funktioniert und sobald man Fragen hatte, war die telefonische Auskunft super freundlich und hilfsbereit. [...]"
Christian
Bewertung auf Google
"Mit der Abwicklung, dem Service, der Qualität und dem netten Kontakt bin ich voll zufrieden und werde sicher wieder eine Aktion mit unserer Schulklasse starten. Habe nur gute Erfahrungen gemacht [...]."
Andrea
Bewertung auf Ekomi
"Vielen Dank für die super unkomplizierte, schnelle und korrekte Abwicklung unserer Bestellung!!! Wir sind total begeistert und konnten einen tollen Gewinn für das Schullandheim unserer Klasse erzielen! Und die Produkte sind einfach toll!!!"
Tanja
Bewertung auf Google
>

Studienfahrt Ziele

Egal, ob ihr mit Deutsch, Englisch, Geschichte, Geographie oder Biologie wegfahrt: Wir haben für euch die besten Reiseziele und die wichtigsten Reise Anbieter für die jeweiligen Fächer herausgesucht, die eure Studienfahrten in Deutschland und Europa zum Erfolg machen.

  1. Deutsch
  2. Englisch
  3. Geschichte
  4. Geographie
  5. Biologie

Deutsch

Gardasee

In Italien könnt ihr euch mit Herolé auf die Spuren Goethes und Shakespeares begeben. Der Gardasee ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflugsziele in Norditalien.

So erfahrt ihr bei Stadtführungen durch Mailand und Verona alles über Goethes Italienreise und Shakespeares Tragödie Romeo und Julia, perfekt also um Literatur auf andere Art und Weise zu entdecken.

Die 5-tägige Busreise könnt ihr ab 264 € pro Schüler:in buchen.

Prag

Mit EVR Reisen könnt ihr mit Hilfe der Reisebausteine eure Studienfahrt im Fach Deutsch ganz auf Kafka ausrichten.

Wenn ihr sehen möchtet, wo der geniale Schriftsteller Kafka gelebt und gearbeitet hat, ist die 4-stündige Stadtführung durch Prag genau das richtige. Mehr zu dem Schriftsteller erfahrt ihr dann im Kafka Museum, so dass die Unterrichtsinhalte aus einem neuen Blickwinkel betrachtet werden können.

Die 5-tägige Busreise könnt ihr ab 165 € pro Schüler:in buchen.

Weimar

Auf den Spuren von Goethe und Schiller wandeln und das Fach Deutsch greifbar machen, ist mit der Studienfahrt von alpetour kein Problem.

Das Reisepaket mit dem Namen „Klassiker” beinhaltet unter anderem eine 2-stündige Stadtführung durch Weimar, den Eintritt in das Goethe Nationalmuseum und in Schillers Wohnhaus sowie entsprechende Führungen.

Die 5-Tägige Busreise könnt ihr ab 193 € pro Teilnehmer:in buchen.

Englisch

Südengland

Mit einer Klassenfahrt von EVR Reisen nach Südengland könnt ihr 5-6 Tage bei einer Gastfamilie im Raum Brighton oder Hastings verbringen. Dort bessert die Klasse ihre Englischkenntnisse auf und lernt mehr über den britischen Alltag.

Das Beste: Südengland ist für sein mildes Klima bekannt und hat schöne Badestrände. So macht Englisch lernen doppelt Spaß!

Die Kosten für die Busfahrt nach Südengland mit einem Aufenthalt in der Gastfamilie belaufen sich auf etwa ab 235 € pro Person.

London

Mit Herolé reist ihr im Fachbereich Englisch zum Beispiel 6 Tage nach London. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf Leben und Werk von Shakespeares und Dickens.

Enthalten ist neben Stadtführungen und dem Besuch des Globe Theaters auch ein Ausflug nach Stratford-upon-Avon zum Geburtshaus von Shakespeare. Damit bringt ihr eurer Klasse die Englische Literatur ein Stück näher!

Die 6-tägige Busreise mit Herolé kostet ab 391 € pro Teilnehmer:in.

Malta

Die Amtssprachen der Inselgruppe Malta sind Maltesisch sowie Englisch - daher eignet sich Malta gut für eine Studienfahrt mit dem Englisch-Kurs.

Mit CTS Reisen erlebt ihr englische Kultur und historische Stätten bei strahlendem Sonnenschein im Mittelmeer.

Die Flugreise mit 4 Übernachtungen könnt ihr ab 239 € pro Teilnehmer:in buchen.

Geschichte

Dresden

Mit Herolé könnt ihr auf eurer Studienreise im Fach Geschichte mit dem Ziel Dresden einiges erleben. Denn Dresden blickt auf eine bewegte Geschichte zurück: klassische Architektur, renommierte Museen sowie hippe Cafés.

Die deutsche Geschichte wird für eure Klasse so greifbar - so vermittelt die Studienfahrt wichtigen Stoff der Oberstufe.

Bei einer 5-tägigen Busreise zahlt ihr ab 159 € pro Schüler:in.

Prag

EVR Reisen bietet euch mit dem Ziel Prag eine Studienreise, bei der ihr viel zum Thema Geschichte lernen und erfahren könnt. Die Architektur ist mit ihren Barocken Bauwerken und gotischen Kathedralen sehr beeindruckend.

Enthalten im Preis der Studienfahrt ist unter anderem eine 3-stündige Stadtführung durch die Prager Altstadt und die Führung durch die Gedenkstätte Theresienstadt. Damit bietet die Studienfahrt auch den normalen Geschichtsunterricht einen großen Mehrwert.

Für die 5-tägige Studienreise ohne Bus vor Ort zahlt ihr ab 243 € pro Person.

Berlin

Mit dem Schwerpunkt „Gesellschaft” bietet euch CTS Reisen ein spannendes Angebot, um mehr über die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche der heutigen Hauptstadt Berlin zu lernen.

Ein wichtiges Stück Geschichte wird dort erlebbar und macht eure Studienfahrt so zu einer wichtigen Lernerfahrung für Schüler:innen.

Die Kosten für die Studienfahrt beginnen je nach Transportmittel zwischen 118 € und 199 €.

Geographie

Bremerhaven

Möchtet ihr im Geographie Unterricht das Thema Klima in den Mittelpunkt stellen? Dann ist der Reiseschwerpunkt „Umwelt/Natur” von CTS Reisen genau das richtige für eure Studienfahrt.

Nationalparks, Naturdenkmäler, geführte Wanderungen und Naturkundemuseen bieten einen spannenden EInblick in das Thema und machen eure Studienfahrt im Fach Geographie lehrreich und interessant zugleich.

Der Preis für eure Studienreise fängt ab 137 € an.

Golf von Sorrent

Ihr möchtet einen aktiven Vulkan bestaunen? Fahrt ihr mit Herolé auf Studienreise an den Golf von Sorrent, besucht ihr außerdem die Phlegräischen Felder.

Im Rahmen der Reise entdeckt ihr Naturphänomene und macht damit die Studienfahrt für den Geographie-Kurs zu etwas ganz Besonderem.

Die Flugreise für 4 Übernachtungen inklusive Frühstück könnt ihr ab 315 € pro Person buchen.

Insel Rügen

Mit EVR Reisen könnt ihr eurer Studienfahrt nach Rügen einen geografischen Schwerpunkt geben. Dafür stehen euch verschiedene Reisebausteine zur Verfügung.

Fügt einfach eine Schifffahrt zu den Kreidefelsen, den Eintritt in den Nationalpark Kaiserstuhl und eine geführte Strand- und Sturmwanderung hinzu und schon habt ihr eine spannende Studienfahrt für euren Geographie-Kurs.

Ohne die einzelnen Bausteine zahlt ihr für eure Studienreise zwischen 98 € und 133 €.

Biologie

Barcelona

Erlebt Meeresbiologie hautnah in Barcelona zum Beispiel mit CTS Reisen. Auf dem Programm stehen Projekte, Ausflüge und spannende Aktivitäten rund um das Fach Biologie.

Ihr könnt zum Beispiel das Aquarium besuchen. Dort führt euch ein 80 m langen Tunnel durch das Haifischbecken – ​​so wird eure Biologie-Studienfahrt zu einer spannenden Reise für alle.

Die 5-tägige Flugreise kostet euch ab 299 € pro Teilnehmer:in.

Insel Rügen

Mit den Erlebnisbausteinen von EVR Reisen gestaltet ihr eure Studienreise Biologie selbst! Dabei besucht ihr zum Beispiel den Nationalpark Kaiserstuhl und entdeckt Meeresbiologie im Meeresmuseum Stralsund.

Im Ozeaneum stehen marine Wirbeltiere und die europäischen Meere im Fokus. Zusätzlich könnt ihr beispielsweise zusammen euer eigenes Floß bauen und auf einen Segeltörn gehen.

Ohne die Erlebnisbausteine beginnen die Kosten für die 5-tägige Studienreise zwischen 98 € und 133 €.

Amsterdam

Für eure Studienreise Biologie bringt euch Herolé nach Amsterdam. Dort besucht ihr zum Beispiel das NEMO Wissenschaftszentrum, dessen Architektur einem Schiff ähnelt.

Mit der Studienfahrt nach Amsterdam erkundet die Klasse eine beeindruckende Stadt und erlebt Biologie gleichzeitig ergänzend zum Unterricht.

Die 5- tägige Reise könnt ihr ab 208 € pro Person buchen.

Für Lehrkräfte: Was muss man bei der Studienfahrt beachten?

Ihr seid Lehrer:in und fahrt mit eurer Klasse auf Studienfahrt? Wir haben für euch 8 allgemeingültige Richtlinien für eure Studienfahrt zusammengefasst.

Zudem findet ihr Tipps, mit denen ihr die Kosten für eure Studienfahrt senken könnt.

Richtlinien für die Studienfahrt

Die Richtlinien variieren zwar von Bundesland zu Bundesland, folgende Punkte gelten jedoch für alle Schulen und Lehrkräfte:

  1. Die Schulleitung muss die Studienfahrt genehmigen.
  2. Ihr müsst die Fahrt thematisch im Unterricht vor- und nachbereiten. Daher ist es wichtig, dass der Unterrichtsbezug der Fahrt klar ist. Helfen kann es einen Reiseanbieter hinzuzuziehen, der auf Studienfahrten spezialisiert ist und genau weiß, welche Inhalte sich mit welcher Reise leicht verknüpfen lassen.
  3. Als Lehrerinnen und Lehrer mit einem Beamtenstatus seid ihr zur Durchführung von Studienfahrten verpflichtet.
  4. Wie viele Begleitpersonen auf Klassenfahrt mitkommen, richtet sich nach der Dauer der Fahrt und der Klassengröße.
  5. Während der Aktivitäten auf der Studienfahrt sind die Schüler:innen gesetzlich unfallversichert. Außerhalb dieser greift die Familienversicherung.
  6. Plant ihr sportliche Aktivitätet, die besondere Voraussetzungen verlangen, wie zum Beispiel Skifahren oder Bergwandern, müssen die Aufsichtspersonen besonders dazu ausgebildet sein. Zudem braucht ihr die Einwilligung der Eltern.
  7. Im Regelfall solltet ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen.
  8. Viele Bundesländer untersagen den Schüler:innen das Rauchen und das Trinken von Alkohol ausnahmslos.

Genaue Informationen und die internen Verfahrensweisen könnt ihr an eurer Schule erfahren und in den jeweiligen Richtlinien eures Bundeslandes.

Tipp: Wenn ihr ins Ausland fahrt, macht euch im Vorhinein mit den Jugendschutzrichtlinien des jeweiligen Landes vertraut, damit ihr eure Schüler:innen über die Konsequenzen für Fehlverhalten belehren könnt.

Reisekosten für Lehrer:innen

Die Kosten einer Klassenfahrt müsst ihr nicht komplett selbst übernehmen. Das Kultusministerium erstattet Lehrkräften den Großteil der Reisekosten, jedes Jahr stellt das Land dafür einen gesonderten Etat zur Verfügung.

Doch dies umfasst nicht alle Auslagen: Private Ausgaben, wie das Eis im Café müsst ihr selbst tragen. Möchtet ihr die genauen Regelungen erfahren, fragt am besten an eurer Schule nach. Dort hat man sicher schon viele Erfahrungen mit der Rückerstattung gesammelt.

Tipp: Bei vielen Reiseanbietern reisen die Begleitpersonen von Vorneherein in Einzelzimmern kostenlos mit.

Finanzierung von Reisekosten

Damit die Teilnahme der Schüler:innen nicht von den finanziellen Möglichkeiten der Familie abhängt, empfiehlt es sich die Kosten der Klassenfahrt möglichst gering zu halten.

Prüft zudem welche Zuschüsse für Klassenfahrten der Bund bereitstellt. Schüler:innen aus finanziell schlechter gestellten Familien können Ansprüche auf Gelder aus dem Unterstützungspaket „Bildung und Teilhabe” haben.

Kann ein Schüler:in dennoch aus finanziellen Gründen nicht an der Studienfahrt teilnehmen, springt häufig der Förderverein der Schule ein.

Ist eure Studienfahrt zu teuer, kann euch auch eure Schule unterstützen. Sie kann sich zum Beispiel um Fördergelder für Schulen bewerben und sich somit an der Finanzierung eurer Studienfahrt beteiligen.

Tipp: Übernachtet in Jugendherbergen, Hostels oder Bungalows mit einer Küche! Denn kocht ihr jeden Abend für euch selbst, dann spart ihr viel Geld. Da ihr eure Klassenfahrt sowieso frühzeitig planen müsst, könnt ihr außerdem die Sparpreise der Deutschen Bahn nutzen und so Kosten senken.

*  Die 4 € pro Box sind eine Spendenempfehlung. Der tatsächliche Betrag liegt im Schnitt sogar höher, denn viele Unterstützer:innen spenden gerne mehr.