Projektwoche

Die besten Ideen für eure Projektwoche in der Grundschule und im Gymnasium!

projektwoche-ideen

Was ist eine Projektwoche?

Natürlich ist jede Projektwoche auf ihre Art einzigartig, übergreifend lässt sich aber festhalten: 

Es handelt sich um eine Woche, in der sich die Schüler:innen fächerübergreifend einem Projekt widmen. Dabei bearbeiten sie häufig sozialpolitische, wirtschaftliche oder gesellschaftliche Themen. 

Ein gutes Beispiel für eine Projektwoche ist das in Baden-Württemberg übliche WVR-Projekt.

Je nach Gestaltung der Projektwoche arbeitet die komplette Klasse zusammen, häufig teilen sich die Schüler:innen jedoch in Kleingruppen von 4 bis 10 Personen auf. 

Übrigens: Im Rahmen der Projektwoche kann auch ein Schulprojekt durchgeführt werden, bei dem der reguläre Unterricht für eine gesamte Woche ausgesetzt wird und – wie der Name schon sagt – alle Schüler:innen einer Schule sich beteiligen.     

Ideen für eure Projektwoche

Nachdem ihr nun wisst, was es mit der Projektwoche auf sich hat, fragt ihr euch wahrscheinlich: Was für Projekte kann man in der Schule machen? 

Wir haben euch hier 7 Ideen zusammengestellt, mit denen eure Projektwoche – egal ob in der Grundschule oder am Gymnasium – garantiert ein Erfolg wird! 


  1. Wald
  2. Gesunde Ernährung
  3. Umweltschutz & Klima
  4. Bewegung
  5. Römer
  6. Mittelalter
  7. Olympia

Projektwoche Wald

Der Wald bietet als Thema für eine Projektwoche in der Grundschule, Realschule oder im Gymnasium zahlreiche spannende und interessante Ideen! 

Bereits ab der 2. Klasse können die Kinder spielerisch an den Wald mit seinen vielfältigen Facetten als Lebensraum für Tiere, Wirtschaftsraum, Klimafaktor und Erlebnisraum für Menschen herangeführt werden und ein Verständnis für den Wald als sensibles Ökosystem entwickeln

Die Wissensvermittlung kann dabei, je nach Alter und Wissensstand der Schüler:innen, individuell gestaltet werden.

Der Wald bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Erforschen, wie etwa den Aufbau des Bodens unter die Lupe nehmen oder die Jahresringe eines Baumstamms zählen, aber auch vielfältige Angebote zur sinnlichen Erfahrung durch tasten, riechen und fühlen.   

Projektwoche Gesunde Ernährung

Für eine Projektwoche zu gesunder Ernährung gilt zweifellos: Je früher, desto besser! 

Besonders in der Grundschule kann der Besuch eines Bio-Bauernhofs eine wertvolle Erfahrung darstellen, um die Kinder für die Herstellung, Herkunft und Verarbeitung von vielen alltäglichen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse, Milchprodukte und Fleisch zu sensibilisieren. 

Den Kindern wird auf dem Bauernhof anschaulich ein Gespür für den Kreislauf von Natur, Landwirtschaft vermittelt und der Spaß kommt dabei sicher auch nicht zu kurz.

In höheren Klassenstufen sollte eine Projektwoche zur gesunden Ernährung Basiswissen über Vitamine, Kohlenhydrate, Mineralstoffe etc. vermitteln. Hier bietet sich eine Lebensmittelpyramide an, die in einfacher Form veranschaulicht, warum gewisse Lebensmittel gesünder als andere sind. 

Wenn die Schule über eine Küche verfügt, eignet sich ein Kochkurs wunderbar zum Erlernen praktischer Kompetenzen, wie dem Zubereiten simpler gesunder Speisen, zudem aktiviert die Arbeit in der Küche verschiedene Sinne im Umgang mit Lebensmitteln.  

Projektwoche Umweltschutz & Klima

Spätestens seit dem Aufkommen der “Fridays for Future”-Bewegung ist der Themenkomplex rund um Umweltschutz und Klima auch in den Klassenzimmern angekommen.

Wie funktioniert der Treibhauseffekt? Was ist ein ökologischer Fußabdruck? Diese Fragen können bereits als erste Orientierung für eine Projektwoche zu den Themen Umweltschutz und Klima in der Grundschule sowie im Gymnasium dienen. 

Bereits in der Grundschule können Kinder problemlos lernen, was jede:r im Alltag tun kann, um zum Klima- und Umweltschutz beizutragen; z. B. durch die Veranschaulichung von Mülltrennung und Recyclingkreisläufe. 

In höheren Klassenstufen können Klimakonferenzen nachgestellt werden, um den Schüler:innen ein Gespür für die politischen Prozesse hinter Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen zu vermitteln  

Projektwoche Bewegung

Eine Projektwoche zum Thema Bewegung bietet vielfältige Ideen zur praktischen Ausgestaltung, unabhängig ob an der Grundschule, an der Realschule oder am Gymnasium. 

Mittels Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen erfahren und stärken die Schüler:innen ihr Körperbewusstsein, was besonders in Wachstumsphasen wichtig ist. 

Wir haben euch hier eine Liste mit einigen paar Ideen für Aktivitäten in der Projektwoche Bewegung zusammengestellt, die sich übrigens auch wunderbar als Pausenspiele eignen:


  • Parcours
  • Slalom
  • Jonglieren
  • Slackline/Balancieren
  • Yoga 
  • Inlineskaten/Rollschuhfahren 
  • Spike-Ball
  • Ultimate Frisbee
  • Quidditch

Zudem ist eine ein Projektwoche eine super Gelegenheit, Kinder für neue Sportarten zu begeistern - z. B. durch mehrtägige Workshops zu Fußball, Volleyball, Tennis, Aikido, Leichtathletik, Badminton usw. 

In der Grundschule bietet ein Fahrradparcours auf dem Schulhof die Möglichkeit zum spielerischen Erlernen von Verkehrsregeln und richtigem Verhalten im Verkehr.


Projektwoche Römer

Die alten Römer*innen halten zahlreiche praktische Ideen für eine spannende Projektwoche parat. 

Bereits in der Grundschule können die Kinder römische Kleidung, Schmuck oder Sandalen basteln, geschicktere Schüler:innen können sich an Modellen berühmter römischer Bauwerke wie dem Kolosseum, den Aquädukten, Tempeln, Wachtürmen versuchen. 

Im Gymnasium bietet sich ein Theaterprojekt, in dem die Schüler:innen Geschichten aus der römischen Mythologie nachstellen oder der Besuch einer Ausgrabungsstätte.  

Projektwoche Mittelalter

Ähnlich wie die Projektwoche Römer bietet das Thema Mittelalter vielfältige handwerkliche Aktivitäten.

In der Grundschule können die Kinder Burgen, Ritterrüstungen und Wappen aus Karton oder Holz basteln, ältere Schüler:innen können mit entsprechender Anleitung Stoffe weben, Seife herstellen, töpfern oder Papier schöpfen. 

Ein weiterer beliebter Programmpunkt für eine Projektwoche zum Thema Mittelalter ist ein Ritterturnier, das die Woche über erarbeitet und zum Abschluss der Projektwoche durchgeführt wird

In höheren Klassenstufen bietet sich auch hier natürlich ein Ausflug zu einer Burg oder einem Dom inklusive Besichtigung an.


Projektwoche Olympia

In einer Projektwoche zum Thema Olympia stehen Sport und Bewegung natürlich an erster Stelle! 

Dementsprechend bieten sich für das Programm Workshops zu den verschiedenen olympischen Disziplinen an, dabei sowohl Einzeldisziplinen wie Teamsportarten als auch paralympische Disziplinen mit einbezogen werden. 

Im Gymnasium sollte den Schüler:innen darüber hinaus die Idee und die Werte hinter den olympischen Spielen vermittelt werden – sprich, das Zusammenkommen, Kennenlernen und Verständigen von vielen verschiedenen Nationen im Rahmen eines sportlichen Wettkampfs

Als Höhepunkt der Projektwoche können die Schüler:innen selbst eine Olympiade veranstalten und am Ende Medaillen verleihen.  

Projektwoche in der Grundschule

Tendenziell freuen sich alle Schüler:innen darüber, wenn der reguläre Unterricht aufgebrochen wird und andere Konzepte an dessen Stelle treten. Und nicht zu vergessen – Grundschüler:innen sind besonders begeisterungsfähig! 

Daher bieten sich handlungsorientierte und/oder kreative Themen besonders für die Projektwoche in der Grundschule an.

Ihr sucht nach konkreten Ideen für eure Projektwoche in der Grundschule? Lasst euch von unserer Liste inspirieren:  


Projektwoche im Gymnasium

Wie wir gerade gesehen haben, können Themen für die Aktionswoche nach Belieben auf verschiedene Schulformen zugeschnitten werden. Eine besondere Art eines Projektes bietet sich jedoch speziell für das Gymnasium an: 

So lassen sich unter dem Motto “Universität” Vorlesungstage veranstalten, die den Schüler:innen den täglichen Ablauf an der Universität näher bringen. 

Statt sich für eine festgelegte Anzahl von Projekten einzutragen, können die Schüler:innen sich einen eigenen Stundenplan zusammenstellen, der ein bestimmtes Kontingent an “ECTS-Punkten” (wie sie vom Bachelor-Master-System der Universität bekannt sind) erfüllt.

Weitere Ideen für eine Projektwoche im Gymnasium sind:

Schule als Staat

Im Schule als Staat-Projekt übernehmen die Schüler:innen spielerisch die Funktionen und Aufgaben eines Staats

Damit erlernen sie ein Gespür für die Prozesse, die Entscheidungsfindung und die komplexen politischen Zusammenhänge in einem demokratischen System

Planspiele

Planspiele stellen, wie auch das Schule als Staat-Projekt, ein vereinfachtes Abbild der Realität dar.So erarbeiten die Schülerinnen komplexe Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aktiv..

Beispielsweise bietet die Sparkasse jedes Jahr das Planspiel Börse an; die Schüler:innen beschäftigen sich hier mit dem Thema Börse und nehmen gleichzeitig an einem Wettbewerb teil. 


WVR-Projekt

Das Kürzel WVR steht für Wirtschaft, Verwalten und Recht. Vor allem in Baden-Württemberg sind WVR-Projekte im Rahmen einer Projektwoche vor allem an weiterführenden Schulen üblich. 

Die Themen variieren hier von “Unsere Schule soll schöner werden” bis hin zum theoretischen Gründen eines eigenen Unternehmens.

Projektwoche finanzieren mit FUNDMATE

Ihr plant eure Projektwoche, doch die Ausgaben werden höher als gedacht und es müssen schnell neue Finanzmittel her?

Dann startet doch im Rahmen eurer Projektwoche eine Fundraising-Aktion mit FUNDMATE! So sammelt ihr einfach und unkompliziert über 1.000 € für eure Klassenkasse – schnell, unkompliziert und ohne Risiko. Das Beste: ganz nebenbei stärkt ihr mit der Aktion auch euer Gemeinschaftsgefühl in der Klasse. 

So funktioniert's

aktion-anmelden

FUNDMATE-Aktion
starten

Kostenloses Infopaket bestellen & erhalten, Gruppe informieren und Aktion online anmelden.

bestellungen-sammeln

Produkt-Bestellungen aufnehmen

Unterstützer:innen im Freundes- und Bekanntenkreis suchen und Bestellungen aufnehmen. Es können viele nachhaltige Produkte zur Unterstützung eures Projekts ausgewählt werden.

geld-einsammeln

Produkte verteilen
& Geld einsammeln

Die gelieferten Produktboxen an eure Unterstützer:innen verteilen und das Geld einsammeln. 

4 €* pro Box gehen direkt in eure Kasse! 

allgemeines_rezensionen

Erfahrungen mit FUNDMATE

4,9/5

Mehr Meinungen findest du auf Ekomi und Google.

<
"Haben die Aktion schon sehr oft gemacht, sowohl mit der Klasse als auch im Verein. [...] Sehr schöne Produkte, schnelle Lieferung und sehr gute Kommunikation. [...]"
Susanne
Bewertung auf Ekomi
"Eine super tolle Aktion, um Geld zu sammeln und gleichzeitig hochwertige Produkte zu bekommen. [...] Ein tolles Team steckt dahinter!!! SUPER. [...]"
Selina
Bewertung auf Ekomi
"Vielen Dank für die super unkomplizierte, schnelle und korrekte Abwicklung unserer Bestellung!!! Wir sind total begeistert und konnten einen tollen Gewinn für das Schullandheim unserer Klasse erzielen! Und die Produkte sind einfach toll!!!"
Tanja
Bewertung auf Ekomi
"Wir haben über 1.000 € für unsere Klassenkasse mit diesem tollen Projekt verdient. [...] Ich als Klassenlehrerin bin froh, dass ich diese Aktion mit meiner Klasse gemacht habe und bis jetzt habe ich sehr viele positive Rückmeldungen bezüglich der Produkte bekommen. [...]"
Alexandra
Bewertung auf Ekomi
"Mit der Abwicklung, dem Service, der Qualität und dem netten Kontakt bin ich voll zufrieden und werde sicher wieder eine Aktion mit unserer Schulklasse starten. Habe nur gute Erfahrungen gemacht [...]."
Andrea
Bewertung auf Ekomi
>

*  Die 4 € pro Box sind eine Spendenempfehlung. Der tatsächliche Betrag liegt im Schnitt sogar höher, denn viele Unterstützer:innen spenden gerne mehr.