Abiball finanzieren

Die 10 besten Ideen zum Geld sammeln & 3 Finanzierungs-Must-haves, damit euer Abiball unvergesslich wird!

abiturientin-beim-rechnen-um-den-abiball-zu-finanzieren

10 Ideen für die Finanzierung eures Abiballs

Location, DJ, Catering – ein Abiball kann schnell kostspielig werden. Daher lohnt es sich, ein paar Finanzierungsmöglichkeiten für eine gefüllte Abikasse an der Hand zu haben.

Wir stellen euch10 Ideen zum Spenden sammeln vor, damit euer Abiball unvergesslich wird!


  1. Fundraising mit dem schwedischen Modell
  2. Ticketverkauf
  3. Abiparty
  4. Sponsoring
  5. Weihnachtsmarkt
  6. Flohmarkt
  7. Konzert
  8. Spendenlauf
  9. Poetry Slam
  10. Street Food Festival
schweden

Macht's wie die Schweden – finanziert euren Abiball mit Fundraising

In Schweden ist es seit über 30 Jahren üblich, dass Schulklassen für Projekte wie den Abiball, eine Klassenfahrt oder einen Wandertag eine Fundraising-Aktion starten. Es gibt sogar einen Begriff dafür: "Gruppförsäljning", was auf Deutsch soviel wie Gruppenverkauf bedeutet. 

Die Klasse wendet sich an einen der zahlreichen Anbieter, die ihnen Produkte wie Socken, Seifen, Gewürze oder Tees zur Verfügung stellen. Die Schüler:innen verkaufen diese in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis und behalten einen Teil des Erlöses als Spende. Ein bisschen wie der altmodische Kuchenverkauf, nur effektiver 😉

FUNDMATE hat dieses Modell nach Deutschland importiert, damit ihr einfach und risikofrei mit stylischen und nachhaltigen Produkten Spenden sammeln könnt. 

Um mehr über FUNDMATE und die Aktion zu erfahren, kannst du die hier das kostenlose und unverbindliche Infopaket bestellen:

tickets

Abiball finanzieren mit Ticketverkauf

Eine gute Möglichkeit, den Abiball zu finanzieren, ist der Ticketverkauf. Egal ob Familie, Freund:innen oder Bekannte –  alle würden gerne sehen, wie ihr am Abiball strahlt und dafür auch ein Ticket kaufen.

Sobald ihr wisst, wann und wo der Abiball stattfindet, müsst ihr euch nur noch überlegen, wie hoch der Ticketpreis sein soll

Dann könnt ihr eure Tickets auch schon erstellen und drucken lassen – zum Beispiel bei AbihomeVerkaufen könnt ihr eure Tickets dann zum Beispiel in der Schule und im Freundeskreis.  

party

Geld sammeln mit einer Abiparty

Ihr wollt Geld für euren Abiball verdienen und gleichzeitig eine unvergessliche Party mit euren Freund:innen erleben? Ob in eurer Aula, der Sporthalle oder in einem gemieteten Club – eine Abiparty kann man an vielen Orten veranstalten und sich dadurch etwas dazuverdienen. 

Mit den Einnahmen aus Eintritt, Garderobe und Getränken könnt ihr ganz entspannt euer Abitur finanzieren und habt nebenbei noch jede Menge Spaß. 

Wie ihr eine Abiparty am besten organisiert und worauf ihr dabei achten solltet, erfahrt ihr bei uns.

sponsoring

Abiball finanzieren durch Sponsoring

Viele Unternehmen haben ein Werbebudget für Anlässe wie euren Abiball und unterstützen euch gerne beim Abiball Sponsoring.

Dazu braucht es nicht viel: Ihr könnt zum Beispiel das Logo oder eine kleine Werbeanzeige eurer Sponsoren in eure Abizeitung, auf Flyer, Aufsteller oder auf die Eintrittskarten drucken. Und so easy kommt eine hilfreiche Summe für euren Abiball zusammen! 

Wir haben euch eine Liste von verschiedenen Sponsoren für euren Abiball und weitere hilfreiche Tipps zusammen gestellt.

weihnachtsmakrt

Organisiert einen Weihnachtsmarkt

Der Geruch von Punsch und Lebkuchen in der Luft, Kerzen und Lichter überall – wer liebt Weihnachtsmärkte nicht! Um euren Abiball zu finanzieren, organisiert doch einen Weihnachtsmarkt in euer Schule. Alles, was ihr dafür braucht, sind ein paar Freiwillige und ein großer Raum wie etwa die Sporthalle oder Aula eurer Schule. Ein weiterer Vorteil ist, dass ihr superviele Dinge die ihr verkauft selbst machen könnt, wie zum Beispiel:

  • Lebkuchen & Weihinachtsplätzchen
  • Punsch & Glühwein
  • selbstgebastelter Schmuck & Weihnachtsbaumdekoration
  • selbstgezogene Kerzen

...und noch vieles mehr! Ladet eure Familie, Freunde und Lehrer:innen zum Weihnachtsmarkt ein und die Finanzierung eueres Abiballs wird ein Klacks!

flohmarkt1

Veranstaltet einen Flohmarkt 

Second Hand und Vintage-Mode sind nicht nur absolut en vogue, sondern auch eine einfache Möglichkeit im Alltag nachhaltig zu handeln – also veranstaltet doch einen Flohmarkt, um Geld für euren Abiball zu sammeln!

Alte Klamotten hat jede:r im Schrank, zudem könnt ihr einen Flohmarkt das ganze Jahr über duchführen – im Winter in der Sporthalle, im Sommer auf dem Pausenhof. Vielleicht verkauft ihr dazu noch Getränke und Kuchen und die Finanzierung eures Abiballs ist gesichert. 

Tipp: Ein DJ macht jeden Flohmarkt gleich zum besonderen Event!

konzert

Organisiert ein Benefiz-Konzert

Gibt's in euerer Stufe viele Musiker:innen oder seid ihr gar auf einem Musikgymnasium? Dann veranstaltet doch ein Konzert zur Finanzierung eures Abiballs! Fragt herum, wer von euren Freund:innen und Mitschüler:innen in einer Band oder einem Orchester spielt, in einem Chor singt und oder anderweitig Musik macht und Lust hat, für euch aufzutreten. Vielleicht gibt's bei euch ja auch eine Schulband!

 Als Location stellt euch die Schule bestimmt die Aula oder Sporthalle zur Verfügung. Oft ist sin der Schule auch bereits das nötige technische Equipment und sogar Instrumente vorhanden. Nehmt Eintritt zum Konzert und bittet die Besucher:innen um Spenden und in nullkommanix ist euer Abiball finanziert! 

miguel-a-amutio-qdv-ubc-poy-unsplash

Macht einen Spendenlauf

Ein Spendenlauf ist bedarf zwar etwas an Vorbereitung, ist aber ein super einfacher Weg, an einem einzigen Tag viel Geld für euren Abiball zu sammeln: Alles was ihr braucht sind Läufer:innen (Mitschüler:innen, Freunde, Verwandte, Lehrer:innen), die sich Sponsoren suchen, die diese dann pro gelaufenem Kilometer "bezahlen". Je mehr Läufer:innen, desto mehr Sponsoren = mehr Geld für eure Abikasse!

Tipp: Verkauft Getränke und Essen beim Lauf und eure Abikasse ist im nu randvoll! So wird aus dem Lauf außerdem schönes Event.

nick-fewings-q0msevq7jmo-unsplash

Poetry Slam

Organisiert einen Poetry Slam an eurer Schule! Ladet eure Mitschüler:innen, Freund:innen und Verwandte ein, nehmt ein kleines Eintrittsgeld und schon klingelt's in der Abikasse. Es bedarf zwar etwas Vorbereitung, aber ein Poetry Slam macht tierisch Spaß und es ist mal eine etwas andere Aktion, um Geld zu sammeln.

In jeder Stufe finden sich für gewöhnlich Menschen, die gerne schreiben – egal ob lustig, nachdenklich, traurig oder philosophisch, beim Poetry Slam ist alles erlaubt! Nur kurz muss es sein.

cesar-bretana-gonzalez-a3dhuc7ehyg-unsplash

Street Food Festival

Kuchenverkauf war gestern, organisiert euer eigenes Street Food Festival auf dem Pausenhof und verkauft Essen aus aller Welt! Teil euch in Teams auf, jedes Team übernimmt einen Stand. Dabei sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt: Burger, Falafel, Burritos & Tacos, Bowls, Flammkuchen...

Versprochen: Damit spült ihr nicht nur ordentlich Geld in eure Abikasse, sondern eure Mitschüler:innen werden euch lieben! Wer will schon jede Pause Kuchen essen 😉

3 Must-Haves für die Abiball Finanzierung

Wie ihr euch während der Vorbereitung des Abiballs organisiert, ist nahezu eben so wichtig wie Geld in eure Abikasse zu schaffen – damit das reibungslos und effizient klappt, haben wir drei Must-Haves für euch!

Gründet ein Abiball-Komitee 

 Das Abi steht vor der Tür und mit dem Abiball, der Abiparty und der Abizeitung kommt jede Menge Organisationskram auf euch zu?   

Gründet ein Abiball-Komitee, das sich um die Organisation und Planung des Abiballs kümmert – zum Beispiel um die Buchung der Räumlichkeiten, den Auf- und Abbau und das Programm des Abiballs. Mehr Infos dazu findet ihr hier:

Erstellt einen Finanzplan

Plant gleich zu Beginn, welche Kosten für euren Abiball auf euch zukommen: Was kosten Location, Musik, Fotos, Deko, Buffet und Getränke? Wie viel Geld braucht ihr insgesamt für euren Abiball? Wie hoch sind die Ausgaben und wie hoch die Einnahmen durch Eintrittsgelder? 

Hier findet ihr hilfreiche Infos und nützliche Tipps zur Kostenkalkulation eures Abiballs.

Eröffnet ein Abikonto 

Ein Must-have bei der Finanzierung eures Abiballs: das Abikonto. Damit könnt ihr euer Geld verwalten und behaltet viel leichter den Überblick über Einnahmen und Ausgaben

Es gibt verschiedene Banken wie die DKB (Deutsche Kreditbank), die Sparkasse oder Comdirekt, die Girokontos ohne Gebühren anbieten. Mehr Infos zum Abikonto und zur Organisation der  Abikasse findet ihr bei uns.

Abiball Finanzierung mit dem FUNDMATE-Modell

Ihr braucht noch  Geld für euren Abiball? Dann startet doch eine Fundraising-Aktion – mit FUNDMATE könnt ihr euren Traum vom Abiball ganz einfach und risikofrei realisieren. Im Schnitt sammelt ihr 1.000 € für eure Abikasse. Wir erklären euch, wie’s geht!

So funktioniert's

aktion-anmelden-app

FUNDMATE-Aktion
starten

Kostenloses Infopaket bestellen, Gruppe informieren und Aktion per App anmelden.

bestellungen-aufnehmen-app

Produkt-Bestellungen aufnehmen

Unterstützer:innen im Freundes- und Bekanntenkreis suchen und Bestellungen aufnehmen. Stylische Socken, Bio Gewürze oder duftende Naturseifen – hier ist für alle etwas dabei!

geld-einsammeln-app

Produkte verteilen
& Geld einsammeln

Die gelieferten Produktboxen an eure Unterstützer:innen verteilen und das Geld einsammeln. 

4 €* pro Box gehen direkt in eure Kasse!

allgemeines_rezensionen

Erfahrungen mit FUNDMATE

4,9/5

Mehr Meinungen findest du auf Ekomi und Google.

<
"Haben die Aktion schon sehr oft gemacht, sowohl mit der Klasse als auch im Verein. [...] Sehr schöne Produkte, schnelle Lieferung und sehr gute Kommunikation. [...]"
Lena
Bewertung auf Ekomi
"Eine super tolle Aktion, um Geld zu sammeln und gleichzeitig hochwertige Produkte zu bekommen. [...] Ein tolles Team steckt dahinter!!! SUPER. [...]"
Vincent
Bewertung auf Ekomi
"Vielen Dank für die super unkomplizierte, schnelle und korrekte Abwicklung unserer Bestellung!!! Wir sind total begeistert und konnten einen tollen Gewinn für das Schullandheim unserer Klasse erzielen! Und die Produkte sind einfach toll!!!"
Tanja
Bewertung auf Ekomi
"Wir haben über 1.000 € für unsere Klassenkasse mit diesem tollen Projekt verdient. [...] Ich als Klassenlehrerin bin froh, dass ich diese Aktion mit meiner Klasse gemacht habe und bis jetzt habe ich sehr viele positive Rückmeldungen bezüglich der Produkte bekommen. [...]"
Tobi
Bewertung auf Ekomi
"Mit der Abwicklung, dem Service, der Qualität und dem netten Kontakt bin ich voll zufrieden und werde sicher wieder eine Aktion mit unserer Schulklasse starten. Habe nur gute Erfahrungen gemacht [...]."
Andrea
Bewertung auf Ekomi
>

*  Die 4 € pro Box sind eine Spendenempfehlung. Der tatsächliche Betrag liegt im Schnitt sogar höher, denn viele Unterstützer:innen spenden gerne mehr.