Das Abikomitee

Planung und Organisation sind die halbe Miete

Welche Abi Komitees gibt es?

Direkt zu Beginn sollte man die Frage stellen “Welche Abi Komitees gibt es?” und welche braucht unsere Jahrgang. Es gibt einige Jahrgänge, die nur für den Abiball und für die Abipartys ein Komitee haben.

Andere Abiklassen haben für jede Aktion ein eigenes Abi Komitee: für die Abi Mottowoche, die Abizeitung, für die Abishirts, zu Beginn für die Festlegung des Abimottos, für die Organisation des Abistreichs und natürlich zum krönenden Abschluss für die reibungslose Planung der Abifahrt.

Natürlich solltet ihr im Hinterkopf behalten, dass die einzelnen Abi Komitee auch zusammenarbeiten sollten. So sind beispielsweise viele Komitees auf das Geld, welches durch die Vofi-Partys eingenommen wird, angewiesen und müssen damit planen.

Bedenkt auch, dass es komplizierter wird, auf einen Nenner zu kommen, je mehr Leute verantwortlich sind. Auf der anderen Seite ist es immer eine gute Idee, einige Leute zu bestimmen, die nur für einen bestimmten Aufgabenbereich verantwortlich sind, wie es beispielsweise mit dem Abi Komitee der Fall ist.

Abiball Komitee

Von vielen Abiturienten wird dieses Abi Komitee mit als das stressigste und aufwändigste empfunden. Im Abiball Komitee seid ihr dafür verantwortlich, dass an eurem großen Tag alles glatt läuft. Dafür solltet ihr euch auch innerhalb des Abi Komitee noch in einzelne Bereiche unterteilen und folgende Fragen unbedingt berücksichtigen:


  • Location: Welche Möglichkeiten gibt es in der Nähe? Wie groß muss der Saal sein? Wie viele Karten darf jeder Abiturient für Familie/ Freunde kaufen? Vergesst bei eurer Planung die LehrerInnen nicht!
  • Transport: Müssen wir Busse anbieten? Gibt es öffentliche Verkehrsmittel, die die Gäste zur Location bringt? Wenn nein, bieten wir Bustickets im Voraus an?
  • Tanzkurs: Bieten wir dem Jahrgang einen Tanzkurs an? Wenn ja, machen wir das bei einer professionellen Tanzschule? Welche Tänze werden für den Abiball gewählt? Gibt es einen Einlauftanz?
  • Dekoration: Soll die Dekoration auf das Abimotto abgestimmt werden? Soll selbst dekoriert werden oder sollen Profis damit beauftragt werden?
  • Sitzordnung: Wie werden die Familien an den Tischen angeordnet? Wie werden die Tische im Raum verteilt?
  • Musik: DJ oder Band? Müssen wir GEMA beantragen?
  • Essen: Welches Catering wird beauftragt?
  • Reden: Wer hält die Begrüßungsrede? Werden noch andere Reden gehalten etc.?

Abi Party Komitee

Um das Ganze allerdings finanzieren zu können, braucht man erstmal das entsprechende Kleingeld. Die meisten machen das mit den Vofi-Partys. Damit diese auch wirklich ein voller Erfolg werden, ist ein Abi Party Komitee ebenfalls sinnvoll. Häufig fällt einem nämlich erst in der Planung auf, dass es doch um einiges mehr ist, als zuerst gedacht.

Damit ihr den Überblick behaltet, haben wir euch auch hier die wichtigsten Punkte aufgelistet, an die ihr denken solltet:

  • Location: Gibt es etwas, was groß genug ist und die Miete nicht so teuer ist?
  • Getränke: Wo kaufen wir die Getränke? Können wir auf Kommission kaufen? Wie viel müssen wir kaufen? Welche Getränke bieten wir an?
  • Preise: Wie hoch ist der Eintrittspreis? Gibt es Eintrittsbändchen? Wie hoch sind die Getränkepreise?
  • Thekenschicht: Sind genug Leute im Abi Komitee, die hinter der Theke arbeiten? Wenn nein, wer hat noch Lust aus dem Jahrgang? Wer erstellt einen Schichtplan? Wie viele Leute sollten zusammenarbeiten?
  • Musik: Wo kriegen wir einen Dj her für unsere Abi Party? Brauchen wir noch Scheinwerfer oder andere Elektronik?
  • Sonstiges: Bieten wir noch Essen an? Wenn ja, was und woher? Brauchen wir einen Security Service?

Ihr habt schon einige Abipartys veranstaltet, aber die Kosten für den Abiball und sonstige Aktivitäten sind immer noch nicht gedeckt und euer Abi Komitee schafft es nicht allein? Dann startet doch einfach eine FUNDMATE-Aktion!

Mit Hilfe von Neue MASCHE könnt ihr ganz einfach und ohne Risiko eure Abikasse mit einer neuen und innovativen Methode des Spendensammelns, dem Fundraising, füllen. Nebenbei stärkt ihr auch noch euer Gemeinschaftsgefühl, da ihr nur gemeinsam eine erfolgreiche Aktion erreichen könnt.

Aufgaben des Abi Komitees

Die Abi Komitee Aufgaben richten sich nach der Art des Komitees. Ihr solltet aber sicherstellen, dass alle anfallenden Aufgaben auch erledigt werden. Am besten erstellt ihr euch dafür Listen oder ähnliches, die euch einen guten Eindruck über alles, was anfällt, geben.

Vielleicht ist es auch sinnvoll, einen pro Abi Komitee zu wählen, der genau dafür verantwortlich ist. Es sollte auf jeden Fall jeder Person immer klar sein, was seine Aufgaben sind. Dafür sind auch regelmäßige Treffen mit allen Mitgliedern des Abi Komitee sinnvoll. Manchmal haben andere Personen noch neue Ideen zu euren Aufgaben.

Sinnvoll ist es aber auch, sich mit allen Abi Komitee ab und zu mal auszutauschen und den Stand der Dinge abzuklären. Das A und O für jedes Komitee ist natürlich die Abi Komitee Organisation, mit der der Erfolg steht und fällt. Lasst euch deshalb genug Zeit, eine ausführliche Planung zu Beginn zu machen.