Geld verdienen fürs Abitur

Jetzt mit FUNDMATE eure Abiprojekte finanzieren

lachende-abiturienten-beim-abitur-geld-verdienen

5 Möglichkeiten, für euer Abi Geld zu verdienen

Wir zeigen euch 5 Möglichkeiten, wie ihr während eures Abiturs ganz einfach Geld verdienen und so eure Abikasse füllen könnt. So müsst ihr euch um die Finanzierung keine Gedanken mehr machen und könnt euch hundertprozentig auf eure Prüfungen und eure Abi-Events konzentrieren!  

1. FUNDMATE-Aktion

Sucht ihr nach einer einfachen Möglichkeit, um für euer Abi Geld zu verdienen? FUNDMATE bietet euch Fundraising ohne Risiko und Aufwand, dafür aber mit jeder Menge Spaß! 

Hier erfahrt ihr, wie eine FUNDMATE-Aktion abläuft.  

So funktioniert's

aktion-anmelden

FUNDMATE-Aktion
starten

Kostenloses Infopaket bestellen & erhalten, Gruppe informieren und Aktion online anmelden.  

bestellungen-sammeln

Produkt-Bestellungen aufnehmen

Unterstützer:innen im Freundes- und Bekanntenkreis suchen und Bestellungen aufnehmen. Es können viele nachhaltige Produkte zur Unterstützung eures Projekts ausgewählt werden.

geld-einsammeln

Produkte verteilen
& Geld einsammeln

Die gelieferten Produktboxen an eure Unterstützer:innen verteilen und das Geld einsammeln. 

4 €* pro Box gehen direkt in eure Kasse!

allgemeines_rezensionen-1617449113-1617888909

Erfahrungen mit FUNDMATE

4,9/5

Mehr Meinungen findest du auf Ekomi und Google.

<
"Aktion hat super funktioniert, wir haben genug Geld eingenommen um unsere Abizeitung allein darüber zu finanzieren und sogar noch Geld über"
Leia
Bewertung auf Ekomi
"Eine einfache Möglichkeit die Abikasse aufzufrischen. Das Unternehmen blieb stets mit mir in Kontakt und war immer für Fragen offen und erreichbar. [...]"
Saskia
Bewertung auf Google
„[...] Fundmate, ein überragendes Konzept in Sachen Nachhaltigkeit und sozialem Engagement, modernem Marketing und coolem Social Media."
Tanja
Bewertung auf Ekomi
„Meine Klasse hat Fundmate genutzt, um Geld für unseren Abiball zu sammeln. Es ist ein einfaches Projekt, welches gleichzeitig gutes Geld einbringt [...].“
Sven
Bewertung auf Ekomi
"Alles hat super funktioniert. Von der Anmeldung bis zur Lieferung. Das Personal im Kundenservice war sehr freundlich und hilfsbereit. [...]"
Tobi
Bewertung auf Ekomi
>

2. Abiparty

Bei der Organisation einer Abiparty gehen Arbeit und Spaß Hand in Hand. Diese Idee zählt wohl zu einer der Aufwändigsten – aber ihr werdet sehen, es lohnt sich! Mit ein wenig Vorbereitung und Geschick füllt sich eure Kasse an dem Abend wie von selbst.  

Tipp: Fragt ältere Jahrgänge nach ihren Erfahrungen mit der Abiparty. Wie haben sie die Deko organisiert und wo gibt es Getränke auf Kommission? Mit dem Wissen mehrerer Jahrgänge seid ihr top vorbereitet und habt garantiert einen coolen Abend! 

Damit bei der Planung und Durchführung auch alles glatt geht, haben wir hier die wichtigsten Punkte für eine erfolgreiche Abiparty zusammengestellt:

3. Sponsoring

Das System hinter dem Sponsoring ist ganz einfach: Sucht euch ein oder mehrere Unternehmen, die z. B. eure Abizeitung oder euren Abiball finanziell unterstützen, indem ihr Werbung für dieses Unternehmen macht.

Das kann auf ganz unterschiedliche Weise passieren: eine Anzeige in der Abizeitung, ein Banner beim Abiball, ein kleiner Hinweis auf den Eintrittskarten oder aber eine Erwähnung bei der Eröffnungsrede des Abiballs. 

Weitere Hinweise und Tipps zur Sponsorensuche findet ihr hier:

4. Sponsorenlauf

Im Laufschritt Geld verdienen? Zugegeben, bei vielen Schüler:innen löst der Sponsorenlauf eher ungute Gefühle aus: Eine Pflichtveranstaltung organisiert von der Schule, zu der man als Schüler:in verdonnert wird. Wie sieht es aber aus, wenn nicht die Schule den Lauf organisiert, sondern ihr selbst?  

Tipp: Organisiert den Lauf unter einem bestimmten Motto, z. B. eurem Abimotto. Ihr könnt Stände aufbauen, an denen ihr Getränke und Essen anbietet, die dem Motto folgen. Verkleidet euch oder bastelt eine zum Motto passende Dekoration. Die Musik untermalt das Ganze und motiviert die Läufer:innen zur Extrarunde! 

Die Gestaltung des Sponsorenlaufs liegt komplett in eurer Hand und eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 

5. Verkaufsstand für Abishirts und Abizeitung

Natürlich hat jeder Abi-Jahrgang eigene Abishirts und eine eigene Abizeitung mit Steckbriefen und Kursberichten. Auch das will finanziert werden. 

Hier bietet sich ein Verkaufsstand in der großen Pause an, an dem eure Mitschüler:innen die Produkte kaufen können. Wenn ihr sie nicht nur zum Selbstkostenpreis anbietet, könnt ihr damit ganz easy Geld verdienen!

Abishirts und Abipullis sind das tragbare Statement eurer Abistufe – also kümmert euch frühzeitig um das Design und die richtige Druckerei!

Die Abizeitung sorgt dafür, eure Erinnerungen aus der Schulzeit für alle und für immer festzuhalten. Das braucht aber einige Vorbereitung, ein bisschen Geschick im Design und viel Liebe zum Detail!

So verdient ihr noch mehr Geld für euer Abi! 

Ihr braucht noch weitere Anregungen und Tipps, wie ihr ganz einfach Geld für euer Abitur verdient? Dann haben wir was für euch:

umschlag-mit-euroscheinen-um-geld-fuers-abitur-zu-verdienen

Abikasse füllen

Wir erklären euch, wie ihr ganz einfach eure Abikasse füllen könnt: Vom klassischem Kuchenverkauf über Flohmärkte bis hin zur Tombola – hier wird jede:r fündig.

zwei-personen-haben-erfolgreich-geld-fuers-abitur-verdient

Spenden sammeln

Ihr wollt mehr Infos rund um das Thema Spenden sammeln? Dann findet ihr hier eine Liste mit verschiedenen Möglichkeiten, eure Kasse zu füllen:  

*  Die 4 € pro Box sind eine Spendenempfehlung. Der tatsächliche Betrag liegt im Schnitt sogar höher, denn viele Unterstützer:innen spenden gerne mehr.