Förderverein Kindergarten & Kita

Warum sich ein Förderverein im Kindergarten lohnt und wie ihr ihn gründet.

förderverein_kindergarten_und_kita_gruenden_und_finanzieren_mit-fundmate

Förderverein Kindergarten finanzieren mit FUNDMATE

Als Förderverein könnt ihr eigene Projekte für euren Kindergarten in Angriff nehmen. Um diese zu finanzieren, bietet sich Fundraising an. 

Mit einer Aktion von FUNDMATE könnt ihr ohne Aufwand, einfach und risikofrei mehr als 1.000 € für euer Projekt sammeln!

So funktioniert’s

aktion-anmelden

FUNDMATE-Aktion
starten

Kostenloses Infopaket bestellen & erhalten, Gruppe informieren und Aktion online anmelden.

bestellungen-sammeln

Produkt-Bestellungen aufnehmen

Unterstützer:innen im Freundes- und Bekanntenkreis suchen und Bestellungen aufnehmen. Es können viele nachhaltige Produkte zur Unterstützung eures Projekts ausgewählt werden.

geld-einsammeln

Produkte verteilen
& Geld einsammeln

Die gelieferten Produktboxen an eure Unterstützer:innen verteilen und das Geld einsammeln. 

4 €* pro Box gehen direkt in eure Kasse! 

Erfahrungen mit FUNDMATE

4,9/5

Mehr Meinungen findest du auf Ekomi und Google.

<
"Super Produkte, tolle Verpackungen, mega freundliches FUNDMATE-Team, super schnelle Lieferungen, absolut zuverlässig, wir haben mit den Einnahmen ein Grafiti-Projekt mit Jugendlichen finanziert."
Elke
Bewertung auf Ekomi
"Die Aktion hat wieder viel Spaß gemacht, hat uns viele Spenden eingebracht und war einfach klasse. [...] Sehr weiterzuempfehlen."
TSG Bretzenheim
Bewertung auf Google
"Läuft wie immer hoch professionell. Super schneller Versand. Klasse Erreichbarkeit und schnelle Rückmeldung. Kann ich jedem Verein nur empfehlen. Ich brauche keine große Werbung für die Socken machen, da die Qualität überzeugt."
Tom
Bewertung auf Ekomi
"Eine super tolle Aktion, um Geld zu sammeln und gleichzeitig hochwertige Produkte zu bekommen. [...] Ein tolles Team steckt dahinter!!! SUPER. [...]"
Selina
Bewertung auf Ekomi
"Das Konzept von FUNDMATE ist genial. Und die Ausführung noch genialer! Bei uns hat alles reibungslos funktioniert und sobald man Fragen hatte, war die telefonische Auskunft super freundlich und hilfsbereit. [...]"
Christian
Bewertung auf Ekomi
>

Warum es sich lohnt, einen Förderverein für Kindergarten und Kita zu gründen

Ein Förderverein für eure Kita bringt viele Vorteile und macht euren Kindergarten mit unterschiedlichen Projekten vielfältiger. 

Doch welche Vorteile genau birgt ein Förderverein für den Kindergarten?

Ihr genießt die Vorzüge eines Vereins

Als eingetragener und gemeinnütziger Verein genießt ihr auch alle Vorzüge: Ihr seid befreit von der Körperschaftssteuer, der Gewerbesteuer, der Umsatzsteuer und der Grundsteuer. Ehrenamtliche Tätigkeiten werden auch begünstigt.

Ihr könnt Spendenquittungen ausstellen

Mit einer Spendenquittung können eure Unterstützer:innen steuerliche Vorteile genießen. So ist es für Betriebe, Geschäfte und EInzelpersonen noch attraktiver, eure Projekte finanziell zu unterstützen!

Aber Achtung: Das Finanzamt prüft ca. alle 3 Jahre anhand einer Steuererklärung, welche Informationen und Quittungen der Förderverein eines Kindergartens einreichen muss und ob die Voraussetzungen der Gemeinnützigkeit tatsächlich satzungsgemäß erfüllt wurden.

Ihr könnt die Kindergartenleitung entlasten

Als Förderverein konzentriert ihr euch auf alle Projekte, für die dem Kindergarten aufgrund des regulären Betriebs die Zeit oder das Geld fehlt. Ihr organisiert Feste, kümmert euch um Bastelutensilien oder plant Ausflüge. Ihr seid für die besonderen Events da!

Gründung eines Fördervereins für Kindergarten und Kita

Es gibt einige Formalitäten, die ihr bei der Gründung eines Fördervereins für Kindergarten oder Kita beachten solltet:

  • Ihr müsst mindestens 7 Personen sein, um einen Verein zu gründen. 
  • Bei der Gründungssitzung müsst ihr eure Satzung bestätigen, einen Vorstand wählen und im Protokoll die Gründung festhalten. 
  • Mit Protokoll und unterschriebener Satzung geht ihr nun zum Notar, um euren Verein ins Vereinsregister eintragen zu lassen. 

Am sichersten beraten seid ihr auf jeden Fall, wenn ihr euren Notar schon in die Gründung mit einbindet. Alle Unterschriften müssen entweder vor dem Amtsgericht geleistet oder von einem Notar beglaubigt werden.

Jede spätere personelle Veränderung des Vorstands muss dem Amtsgericht gemeldet werden. 

Übrigens: Um die Gemeinnützigkeit in den Augen des Amtsgerichts nicht zu gefährden, sollte darauf geachtet werden, dass Einnahmen in Höhe von 20.000 € nicht überstiegen werden.  

Genauere Infos zu den Besonderheiten eines Fördervereins und seiner Gründung, findet ihr auch in unserem umfassenden Beitrag zu Fördervereinen.

Rechtliche Fragen zum Förderverein Kindergarten und Kita

Was muss in eurer Satzung stehen und wer darf bei euch Mitglied sein? Hier kommen Antworten zu den wichtigsten rechtlichen Fragen bei der Führung und Gründung eines Kindergarten-Fördervereins.

Die Mitglieder

Mitglieder eures Fördervereins können Eltern, ehemalige Kindergarteneltern, interessierte Mitbürger:innen, Pfarrer, Gemeinderäte oder die Erzieher:innen selbst sein. 

Im Grunde entscheidet ihr als Gründungsmitglieder über das Aufnehmen weiterer Personen und könnt dabei auch einzelne Personen als Mitglied für euren Förderverein im Kindergarten ablehnen. 

Die Satzung

Damit die Satzung eures Kita Fördervereins vollständig ist und vor dem Notar bestehen kann, sollte eure Satzung folgende Punkte enthalten: 


  • Zweck des Vereins
  • Sitz des Vereins
  • Der Wunsch, den Verein ins Register einzutragen
  • Die Regeln zu Ein- und Austritt der Mitglieder
  • Die Regeln zu Mitgliedsbeiträgen
  • Die Besetzung des Vorstandes
  • Die Voraussetzungen, unter welchen eine Versammlung des Fördervereins beschlussfähig ist

Tipp: Ihr seid als Förderverein eines Kindergartens - wie alle anderen Vereinen auch - nur dann rechtsfähig, wenn ihr im Vereinsregister eingetragen seid. Nur so könnt ihr Spendenquittungen ausstellen und seid geschäftsfähig.  

Aufgaben eines Fördervereins Kindergarten

Eure Aufgaben richten sich natürlich in erster Linie danach, was euer Förderverein sich für die Kita als Hauptziele gesetzt hat. Auf jeden Fall seid ihr dafür da, den Kindergarten in seinen Vorhaben zu fördern und zu unterstützen

Wenn euer Förderverein dazu dient, für den Kindergarten Projekte zu finanzieren, so bestehen eure Aufgaben vor allem daraus, Spenden zu sammeln und Fördermittel zu beschaffen. So unterstützt ihr den Kindergarten genau dort finanziell, wo Stadt und Land nicht mehr helfen können.

Die meisten Fördervereine für Kindergärten arbeiten zudem eng mit dem Elternbeirat zusammen. Gemeinsam plant ihr Feste, Basare, Sportfeste und ähnliches, was im Übrigen auch Geld in die Kindergartenkasse bringen kann. 

Euer Vereinsvorstand ist zudem verantwortlich für die Organisation und Planung der regelmäßigen Vereinstreffen eures Kita Fördervereins.

Innerhalb des Vorstandes gibt es dabei verschiedene Rollen:

  • Vorstandsvorsitzende:r
  • stellvertretender Vorstand
  • Protokollführer:in
  • Kassenwart
  • Es schadet zudem nicht, einen oder mehrere Beisitzer:innen zur Unterstützung zu haben.

Dazu könntet ihr die Organisation von Basaren oder einem Kuchenverkauf übernehmen. Oder die Finanzierung und Organisation neuer Anschaffungen, wie zum Beispiel einem neuen Sandkasten, der Aufbesserung des Gartens oder Spielgeräten.

Zuletzt sind Fördervereine im Kindergarten bisweilen auch Vermittler:in, um das Zusammenarbeiten mit dem pädagogischen Team und dem Elternbeirat zu verbessern. 

Viel zu tun also! Aber eure Aufgaben richten sich in erster Linie immer nach den Bedürfnissen eures Kindergartens – geht also regelmäßig mit dem Team vor Ort in die Abstimmung und fragt ab, was gebraucht wird!  

*  Die 4 € pro Box sind eine Spendenempfehlung. Der tatsächliche Betrag liegt im Schnitt sogar höher, denn viele Unterstützer:innen spenden gerne mehr.