Schullandheim

Alles Wichtige rund um die Planung, Organisation und Finanzierung eures Aufenthalts im Schullandheim.

mit-fundmate-ins-schullandheim

Was macht man in einem Schullandheim?

Das Schullandheim ist eine zum allgemeinen Unterricht ergänzende pädagogische Maßnahme, die den Klassenzusammenhalt stärkt. Dazu fährt die Klasse in die nahe Umgebung aufs Land und verbringt dort gemeinsam eine Woche in einem Schullandheim.

Im Gegensatz zum Schullandheim ist das Landschulheim eine eigene Schulform, die Ende des 19. Jahrhunderts entstand. Seitdem verfolgen Landschulheime einen reformpädagogischen Erziehungsansatz. Meist werden sie als Internate geführt, um ihren Schüler:innen neben Lern- auch Lebensort zu sein.  

Schullandheim finanzieren mit FUNDMATE

Ihr möchtet gemeinsam ins Schullandheim fahren, um euch besser kennenzulernen und euren Klassenzusammenhalt zu stärken, doch eure Klassenkasse ist leer?

Sammelt jetzt mit einer Fundraising-Aktion von FUNDMATE über 1.000 € für euren Schullandheimaufenthalt und stärkt damit den Klassenzusammenhalt bereits vor der Fahrt.  

So funktioniert's

aktion-anmelden

FUNDMATE-Aktion
starten

Kostenloses Infopaket bestellen & erhalten, Gruppe informieren und Aktion online anmelden.

bestellungen-sammeln

Produkt-Bestellungen aufnehmen

Unterstützer:innen im Freundes- und Bekanntenkreis suchen und Bestellungen aufnehmen. Es können viele nachhaltige Produkte zur Unterstützung eures Projekts ausgewählt werden.

geld-einsammeln

Produkte verteilen
& Geld einsammeln

Die gelieferten Produktboxen an eure Unterstützer:innen verteilen und das Geld einsammeln. 

4 €* pro Box gehen direkt in eure Kasse! 

allgemeines_rezensionen

Erfahrungen mit FUNDMATE

4,9/5

Mehr Meinungen findest du auf Ekomi und Google.

<
Ich war absolut positiv überrascht, dass es eine so schnelle und komplikationsfreie Aktion überhaupt gibt. Wir haben die Klassenkasse füllen wollen und es war mit einer super Betreuung einfach wie nie.
Laura
Bewertung auf Ekomi
Wir waren als Klasse sehr zufrieden, denn man stand immer im lockeren Kontakt und hat bei Fragen immer schnell Rückmeldung bekommen. Es war immer eine freundliche Atmosphäre. Und vor allem haben wir unser Ziel geschafft. Und sind daher noch zufriedener.
Stefan
Bewertung auf Ekomi
Das Angebot ist rundum gelungen: tolle, qualitativ hochwertige Produkte, unkomplizierter Ablauf, super organisiert und durchdacht, gute Begleitung. Vielen Dank! Ich hab FUNDMATE schon erfolgreich weiterempfohlen!
Sandra
Bewertung auf Ekomi
Haben die Aktion schon sehr oft gemacht, sowohl mit der Klasse als auch im Verein. Haben bisher nie etwas zu beanstanden gehabt. Sehr schöne Produkte, schnelle Lieferung und sehr gute Kommunikation. Macht weiter so!!! Wenn es ginge, würde ich euch 10 Punkte geben!!
Daniela
Bewertung auf Ekomi
Läuft alles wie am Schnürchen. Es gibt keine Komplikationen. Selbst wenn eine Schülerin oder ein Schüler im Nachhinein noch weitere Bestellungen hatte, war das kein Problem. Die Lieferung ist schnell da. Werde diese Aktion auf jeden Fall in weiteren Klassen durchführen.
Felix
Bewertung auf Ekomi
>

Schullandheim organisieren

Da Schullandheimfahrten meist jedes Jahr stattfinden, gibt es häufig einen festes Zeitfenster für die Fahrten. Ein geeigneter Termin ist beispielsweise der Schuljahresbeginn, da noch kein Lerndruck herrscht und die Klassengemeinschaft von der Fahrt das ganze Schuljahr über profitieren kann.

Besprecht als Lehrer:in die Fahrt ins Schullandheim frühzeitig auf dem Elternabend, so habt ihr die Gelegenheit offene Fragen gleich zu klären.

Viele Schulen haben feste Partnerschaften mit Unterkünften und sind Mitglieder in deren Förderverein. Steht eine solche Kooperation im Raum, dann bezieht doch den Elternbeirat mit in die Entscheidung ein.

Wahl einer Unterkunft fürs Schullandheim

Ihr seid auf der Suche nach einer passenden Unterkunft für euren Schullandheimaufenthalt? Dann stehen euch Herbergen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Wahl. Mit der Beantwortung folgender Fragen findet ihr das perfekte Schullandheim für eure Klasse:

  • Wie hoch ist das Budget?
  • Welche Art von Verpflegung braucht ihr? Selbstverpflegung, Voll- oder Halbpension?
  • Welche Räumlichkeiten werden benötigt? Seminarraum, Klassenzimmer, Schlafräume?
  • Welche technische Ausstattung bietet die Anlage? WLAN, Musikanlage, Computer?
  • Über welche Außenanlagen soll die Unterkunft verfügen? Spielplatz, Fußballplatz, Volleyballfeld oder Tischtennisplatten?
  • Welche Ausflugsziele oder Freizeitattraktionen liegen in der Nähe? Freizeitparks, Erlebnisbäder, Klettergärten, Seen, Naturschutzgebiete?

Aufenthaltsziele fürs Schullandheim

Einige Fragen sind jetzt schon geklärt, nur die Wichtigste steht noch aus: Wo soll es hingehen für euren Schullandheimaufenthalt? Wir haben für euch 5 tolle Orte gefunden, an denen es fabelhafte Unterkünfte gibt und die sich auch für eure nächste Klassenfahrt, einen Wandertag oder einen Schulausflug eignen:

Insel Wangerooge

Die autofreie friesische Insel bietet eine ganz neue Erfahrung für die Schüler:innen. Es gibt hier mehrer Schullandheime, wie zum Beispiel das Inselheim Rüstringen. Neben Tischtennisplatten, Volleyball- und Fußballfeld, gibt es hier sogar eine topmoderne Schulsternwarte!

Eine Übernachtung mit Vollverpflegung kostet im Inselheim Rüstringen pro Schüler:in ab 31 € die Nacht.   

Allgäu

Das Allgäu eignet sich für ein Sommerprogramm genauso wie für eine Wintersportwoche. Zum Beispiel im Allgäu Schullandheim: Hier habt ihr die Möglichkeit verschiedene Aktivitäten zu buchen, wie eine Abenteuerflussfahrt, Schneewanderungen, Orientierungswanderungen, eine Fahrt auf der Rodelbahn oder ihr baut euer eigenes Floß.

Ein 5-tägiger Aufenthalt mit Verpflegung und verschiedenen Aktivitäten kostet ab 258 € pro Teilnehmer:in.  

Südtirol

Egal ob Sommer oder Winter, Südtirol ist immer ein Erlebnis. Unterkommen könnt ihr beispielsweise im Schullandheim Schirmerhof. Der Schirmerhof ist ein perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen in den Dolomiten und Wintersport.

Die Übernachtung kostet im Schullandheim Schirmerhof ab 32 € die Nacht, allerdings gibt es auf Nachfrage Sonderkonditionen für Gruppen.  

Zittau

Im familiären Schullandheim Domino-Camp könnt ihr unter anderem Minigolf, Billard oder Kicker spielen. Es gibt zudem eine Sporthalle, Sportplätze und ein Trampolin. Am Ökoweiher könnt ihr zahlreiche Tierarten entdecken und in unmittelbarer Nähe fährt eine Schmalspurbahn ins Gebirge.

Mit Vollverpflegung kostet euer Schullandheim-Aufenthalt in Zittau ab 22 € die Nacht.  

Zetel-Fuhrenkamp

Mit dem Schullandheim Waldhaus im südlichen Friesland findet ihr den perfekten Ausgangspunkt für Ausflüge in das Marsch, Moor, die Heide und in Geest Flächen, sowie in das Naturschutzgebiet Wattenmeer.

Ab 30 € kostet die Nacht mit Vollverpflegung pro Schüler:in.  

Einfach finden: Auf der offiziellen Website des Verband Deutscher Schullandheime e.V. findet ihr einen Überblick zu den verschiedenen Schullandheime.

Schullandheim Ideen

Ihr könnt bereits im Unterricht vor der Fahrt gemeinsam ein Programm festlegen, dieses kann zum Beispiel folgende Punkte enthalten:

Tipp: Bittet doch den:die Klassensprecher:in sich gemeinsam mit der Klasse spannende Aktivitäten zu überlegen und zu organisieren.  

Schullandheim Packliste downloaden

Zum ersten Mal ins Schullandheim zu fahren ist ganz schön aufregend! Damit ihr beim Packen den Überblick behaltet, haben wir eine Packliste erstellt. Hier findet ihr die wichtigsten Dinge, die im Schullandheim nicht fehlen dürfen.

* Die 4 € pro Box sind eine Spendenempfehlung. Der tatsächliche Betrag liegt im Schnitt sogar höher, denn viele Unterstützer:innen spenden gerne mehr.