Schülerpraktikum

10 Ideen für dein Schülerpraktikum mit Tipps zur Praktikumssuche & zur Bewerbung.

schuelerpraktikum-mit-fundmate

Wie sinnvoll ist ein Schülerpraktikum

Im Schülerpraktikum hast du die Möglichkeit, zum ersten Mal in deinen Wunschberuf reinzuschnuppern. Deswegen ist es wichtig, dass du dir überlegst, in welchem Bereich du gerne einmal arbeiten möchtest, denn so nutzt du das Praktikum am sinnvollsten.

Durch ein Schülerpraktikum kannst du feststellen, was dir Spaß macht, wo deine Stärken sind und was du dir vielleicht auch eher nicht vorstellen kannst. 

Good to know: Für Schülerpraktika gelten Ausnahmen im Verbot von Kinderarbeit. Kinder bis 14 Jahren dürfen im Rahmen eines Schülerpraktikums bis zu 35 Stunden in der Woche beschäftigt werden, maximal 7 Stunden am Tag.  

10 Ideen fürs Schülerpraktikum 

Du stellst dir die Frage “Welches Praktikum passt zu mir?”, dann findest du hier Anregungen für Unternehmen in verschiedenen Branchen, die Schülerpraktika anbieten.

Schülerpraktikum
Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn beschäftigt neben Lokführer:innen noch viele weitere Berufsgruppen, wie Fahrdienstleiter:innen, Kaufleute für Logistik, Mechaniker:innen und IT-Systemelektroniker:innen.

Schülerpraktikum
BMW & Audi

Wolltest du schon immer sehen, wie ein BMW oder Audi Werk von innen aussieht? Interes­sierst du dich für Fertigung, Marketing und Digitalisierung? Dann wäre ein Schülerpraktikum bei BMW bzw. Audi was für dich.

Schülerpraktikum
Polizei & Bundeswehr

Du möchtest für Recht, Ordnung und Sicherheit sorgen und im Notfall dein Land verteidigen? Bei der Polizei und auch bei der Bundeswehr kannst du spannende Schülerpraktika machen.

Schülerpraktikum
Siemens & Bosch

Schnuppere in zukunfts­orientierte Ausbildungs- und Studien­berufe bei Siemens oder Bosch hinein. In den deutschen Traditions­unternehmen stehen dir viele verschiedene Bereiche zur Auswahl.

Schülerpraktikum
Deutsche Bank

Du interessierst dich für Finanzen? Dann ist die Deutsche Bank der richtige Ort, um deine ersten Schritte Richtung Finanzwelt zu tun. Du wählst, ob dein Praktikum in der Filiale oder in der IT stattfindet.

Schülerpraktikum
Lufthansa

Du begeisterst dich für Flugzeuge? Bei der Lufthansa dreht sich alles um den Luftverkehr und du erhältst wertvolle Einblicke in Deutschlands größte Fluggesellschaft.

Schülerpraktikum
Krankenhaus

Vielleicht möchtest du in die Pflege oder die Medizin gehen? Dann kannst du im Pflege­praktikum Kranken­hausluft schnuppern. Dabei lernst du die Arbeits­abläufe und den Umgang mit Patient:innen kennen.

Schülerpraktikum
bei FUNDMATE

Das Start-up FUNDMATE bietet coole Schülerpraktika an. Du hilfst z. B. Vereinen oder Klassen dabei, Fundraising-Aktionen durchzuführen und so Spenden für ihre Projekte zu sammeln. So kannst du beim Träume-Verwirklichen helfen. 

Soziales
Schülerpraktikum

Du möchtest später einen sinnvollen Beruf nachgehen und dich sozial engagieren? Im Sozialpraktikum schnupperst du in soziale Berufe zum Beispiel im Pflegeheim, Kindergarten oder im Tierheim.

BORS & BOGY
Praktikum

Mit BOGY & BORS werden die Berufsorientierungspraktika an Realschulen (BORS) und Gymnasien (BOGY) in Baden Württemberg abgekürzt. Diese Schülerpraktika dauern in der Regel eine Woche.

Schülerpraktikum finden

Du bist noch auf der Suche nach einem interessanten Bereich und fragst dich, wie du das passende Schülerpraktikum findest? 

Mit diesen 3 Schritten findest du den perfekten Praktikumsplatz:

Welches Praktium passt zu mir?

Überlege dir zuerst, was dich am meisten interessiert und recherchiere, welche Berufe es in dem Bereich gibt. Informationen findest du zum Beispiel bei der Bundesagentur für Arbeit

Berufsorientierungstests, wie zum Beispiel U-Check von der Bundesagentur für Arbeit, können dir weitere Orientierung geben. Solche Tests helfen dir, deine Stärken zu erkennen und zu evaluieren, wie du arbeiten möchtest.

Auf Basis deiner Vorlieben, werden dann Berufs- und Studienfelder vorgeschlagen. Du kannst auch deine Eltern und Freunde fragen, denn sie kennen dich gut und haben vielleicht eine tolle Idee, was zu dir passen könnte.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Viele große Unternehmen haben Webseiten mit Informationen zu Schülerpraktika. Aber gerade, wenn du lokal vor Ort suchst, macht es auch Sinn, sich im Freundes- und Bekanntenkreis umzuhören. Vielleicht arbeitet ein:e Freund:in deiner Eltern in einem interessanten Unternehmen?

Oder der Elternbeirat hat Kontakte zu Unternehmen, die regelmäßig Schülerpraktika anbieten. Vielleicht haben auch deine Eltern eine gute Idee im Austausch mit anderen Eltern auf dem Elternabend bekommen.

Gibt es auf der Webseite eines interessanten Unternehmens keine Informationen zum Thema Schülerpraktikum, dann schreibt eine E-Mail oder ruft an. Firmen freuen sich immer, wenn sie das Interesse von Nachwuchs geweckt haben.

Die Bewerbung

Hast du das passende Unternehmen gefunden, dann geht es jetzt ans Schreiben der Bewerbung. In der Regel erwartet das Unternehmen ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf von dir. 

Durch das Motivationsschreiben möchte das Unternehmen dich besser kennenlernen, deshalb solltest du folgende Fragen beantworten:

  • Warum möchtest du gerade in diesem Bereich eine Schülerpraktikum absolvieren? 
  • Hast du Erfahrungen im Bereich? Vielleicht hast du ein Referat zu einem verwandten Thema gehalten oder warst bei einer Projektwoche dabei?
  • Was sind deine Stärken und Interessen und wie passen sie zum Anforderungsprofil des Berufs?
  • Warum bewirbst du dich gerade bei diesem Unternehmen für das Schülerpraktikum?

Zudem kannst du Zeugnisse und Zertifikate über zusätzliche Qualifikationen, wie Engagement, Wettbewerbe oder Workshops hinzufügen. Bist du Klassensprecher:in, im Verein oder der SMV aktiv, ist auch dies ein Pluspunkt.

Manche Schulen nehmen als Vorbereitung auf das Schulpraktikum auch das Schreiben von Bewerbungen im Unterricht durch. Aber auch so kannst du immer deine:n Lehrer:in um Rat fragen.